Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Verbascum pulverulentum / Flockige Königskerze
 

Familie:

Scrophulariaceae / Braunwurzgewächse


Fundort (Foto):

Rundweg NSG Weilbacher Kiesgruben


Datum (Foto):

02. Juni 2007


Gefährdung und Schutz:

Für Gesamtdeutschland wird die Art als "Stark gefährdet" - RL 2 gelistet; in Hessen als "Gefährdet" - RL 3 / Nicht geschützt.

Verbascum pulverulentum / Flockige Königskerze / Scrophulariaceae / Braunwurzgewächse Verbascum pulverulentum / Flockige Königskerze / Scrophulariaceae / Braunwurzgewächse

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Kommt nur zerstreut in Gebieten entlang von Rhein und seltener Main vor; Wie auf den meisten anderen Verbascum-Arten auch, findet man zuweilen die Raupen des Königskerzen-Mönchs (Shargacucullia verbasci) an den Blättern.

Krautig, kräftig, aufrecht, bis etwa 100-140cm hoch, Stängel besonders im oberen Teil rippig; Blüten gelb, bis etwa 25mm Ø, Staubfäden rot, weißwollig, Narbe keulig, Blütezeit etwa von Juni bis August.

Nur auf kalkreichen Böden; Trocken- und Halbtrockenrasen, Trockengebüsche, Ruderalflächen.

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 30. April 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt