Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Nasturtium officinale / Echte Brunnenkresse
 

Familie:

Brassicaceae / Kreuzblütengewächse


Fundort (Foto):

NSG Eichhalde / Schwäbische Alb


Datum (Foto):

01. Juni 2008


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Nasturtium officinale / Echte Brunnenkresse / Brassicaceae / Kreuzblütengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Junge Blätter geben Salaten eine pfeffrige Note, auch auf Butterbrot oder in Quark sind sie zu verwenden. Getrocknete Samen können ähnlich wie Pfeffer benutzt werden; VORSICHT: Wilde Brunnenkresse beherbergt manchmal den Leberegel.

Krautig, niederliegend bis aufsteigend, bis 60(80)cm hoch; Blätter gefiedert mit ±2-4 Endpaaren; Blüten weiß, bis etwa 10mm Ø, Staubbeutel gelb, Blütezeit etwa von Mai bis Oktober; Schoten 10-20mm lang, ±gerade, Samen zweireihig.

Nährstoffreiche, nasse, meist basische Böden; Ufer von Gräben und Bächen, Quellfluren.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt