Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Impatiens parviflora / Kleinblütiges Springkraut
 

Familie:

Balsaminaceae / Balsaminengewächse


Fundort (Foto):

Hattersheim


Datum (Foto):

Original verschollen


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Impatiens parviflora / Kleinblütiges Springkraut / Balsaminaceae / Balsminengewächse / Eingebürgerter Neophyt aus Nord-Ost Asien Impatiens parviflora / Kleinblütiges Springkraut / Balsaminaceae / Balsminengewächse / Eingebürgerter Neophyt aus Nord-Ost Asien

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Eingebürgerter Neophyt aus Nordost-Asien (Sibirien, Mongolei); etwa seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Ausbreitung und heute fast in ganz Deutschland anzutreffen; der deutsche Name Springkraut rührt von der bei Berührung aufsprengenden Samenanlage her.

Krautig, 60-90 hoch, meist ab dem oberen Drittel etwas verzweigt, kahl; Blätter wechselständig, länglich-eiförmig, spitz gezähnt; Blüten zygomorph, klein, hellgelb mit geradem Sporn, Blütezeit etwa von Juni bis September; Fruchtkapseln schmal, 15-20mm lang, reif bei kleinster Berührung aufspringend.

Wärmeliebend, frische bis feuchte, stickstoff- und humusreiche Böden; (lichte) Wälder aller Art, insbesondere Laubwälder; nährstoffreiche Säume an Waldrändern und Waldwegen.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 30. April 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt