Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Dipsacus fullonum / Wilde Karde
 

Familie:

Dipsacaceae / Kardengewächse


Fundort (Foto):

Wegrand / Hattersheim


Datum (Foto):

14. Juli 2007
29. Juli 2009


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Dipsacus fullonum / Wilde Karde / Dipsacaceae / Kardengewächse Dipsacus fullonum / Wilde Karde / Dipsacaceae / Kardengewächse Dipsacus fullonum / Wilde Karde / Dipsacaceae / Kardengewächse  

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Außer in Norddeutschland überall meist häufig.

Manchmal sind die Blätter von Karden ganz fein gelocht, dann ist sicherlich Longitarsus strigicollis, der Karden-Erdfloh (Blattkäfer - Chrysomelidae - Alticinae) am Werk.

 

Krautig, straff aufrecht, Stängel kräftig dicht stachelig, 120 bis 200cm hoch; Blätter wechselständig, Blüten klein, lila, selten weiß, in Ringen an den eiförmigen Blütenköpfen aufblühend, Hüllblätter bogig aufsteigend, oft die Blütenköpfe überragend, Blütezeit etwa Juli bis August.

Gerne auf wechselfeuchten bis frischen Böden, kalkliebend; Ruderalflächen, Wegränder, Ufer.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 27. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt