Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Helichrysum arenarium / Sand-Strohblume §

Familie:

Asteraceae - Korbblütengewächse


Fundort (Foto):

NSG Mainzer Sand


Datum (Foto):

12. Juli 2008
14. Juni 2009


Gefährdung und Schutz:

Für Gesamt-D gilt die Art als "Gefährdet" - RL3, in Hessen als "Stark gefährdet" - RL2; besonders geschützt nach BNatSchG bzw. BArtSchV.

Helichrysum arenarium / Sand-Strohblume / Asteraceae - Korbblütengewächse Helichrysum arenarium / Sand-Strohblume / Asteraceae - Korbblütengewächse Helichrysum arenarium / Sand-Strohblume / Asteraceae - Korbblütengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Die Bestände der Sand-Strohblume gehen in Deutschland vielerorts weiter zurück, da ihre besonderen Lebensräume zunehmend durch verschiedene Faktoren, durchweg von Menschenhand, zerstört werden.

Krautig, aufsteigend bis aufrecht, aromatisch duftend, 10-50cm hoch; Stängel und Blätter weißfilzig; Untere Blätter länglich-eiförmig, stumpf, obere schmal-länglich, zugespitzt; Blüten gelb bis orange, nur Röhrenblüten, Körbchen bis 7mm Ø, in dichter, endständiger Schirmrispe, Blütezeit etwa von Mitte Juni bis August; Hüllblätter etwas glänzend, gelb-orange.

Trockenwarme, stick- und nährstoffarme, sandige Böden; Sandtrockenrasen, Trocken- und Halbtrockenrasen, Binnen- und Graudünen, Sand- und Kiesgruben, selten wohl auch in lichten Trocken-Kiefernwäldern

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt