Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Epilobium hirsutum / Zottiges Weidenröschen
 

Familie:

Onagraceae / Nachtkerzengewächse


Fundort (Foto):

Rundweg NSG Weilbacher Kiesgruben


Datum (Foto):

10. Juni 2006
11. Juli 2007
29. Juli 2009


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Epilobium hirsutum / Zottiges Weidenröschen / Onagraceae / NachtkerzengewächseEpilobium hirsutum / Zottiges Weidenröschen / Onagraceae / Nachtkerzengewächse Epilobium hirsutum / Zottiges Weidenröschen / Onagraceae / Nachtkerzengewächse Epilobium hirsutum / Zottiges Weidenröschen / Onagraceae / Nachtkerzengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

In ganz Deutschland verbreitet und meist häufig.

Krautig, aufrecht, verzweigt, bis 150cm hoch, mit Stocksprossen aus kriechendem, fleischigem Rhizom; Blätter bis 13cm lang, lanzettlich, scharf gezähnt bis gesägt, sitzend, leicht stängelumfassend und herablaufend; Blüten leuchtend rosa bis rosarot, bis 25mm Ø, Narbe 4-teilig, Blütezeit etwa von Juni bis September.

Feuchte bis nasse oder überflutete, nährstoff-
reiche, meist basische und kalkreiche Böden; Gewässerränder, Straßengräben, Feuchtwiesen.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 30. April 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt