Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Chaerophyllum bulbosum / Knolliger Kälberkropf
 

Familie:

Apiaceae / Doldenblütengewächse


Fundort (Foto):

Am Mainufer / Okriftel
NSG Bulau / Erlensee


Datum (Foto):

06. Juni 2007
13. Juni 2009


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Chaerophyllum bulbosum / Knolliger Kälberkropf / Apiaceae / Doldenblütengewächse Chaerophyllum bulbosum / Knolliger Kälberkropf / Apiaceae / Doldenblütengewächse

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Früher wurden die knolligen Wurzeln wohl als Gemüse gegessen; In Norddeutschland und ganz im Süden seltener bis fehlend.

Krautig, aufrecht, verzweigt, bis 200cm hoch; Hülle fehlend oder selten 1 bis 2 blättrig, Hüllchenblätter 5-6; Blütezeit etwa von Juni bis August.

Nährstoffreiche, frische bis nasse Böden; Staudenfluren an Bach- und Flussufern, lichte Auwälder und Waldränder, Wegränder.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt