Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Adonis aestivalis / Sommer-Adonisröschen
 

Familie:

Ranunculaceae / Hahnenfußgewächse


Fundort (Foto):

Nördlinger Ries

Ries-Alb bei Bopfingen


Datum (Foto):

15. Mai 2007
18. Mai 2007
31. Mai 2015


Gefährdung und Schutz:

In D "Gefährdet" - RL 3, in Hessen "Stark gefährdet" - RL 2; nicht geschützt.

Adonis aestivalis / Sommer-Adonisröschen / Ranunculaceae / Hahnenfußgewächse Adonis aestivalis / Sommer-Adonisröschen / Ranunculaceae / Hahnenfußgewächse Adonis aestivalis / Sommer-Adonisröschen / Ranunculaceae / Hahnenfußgewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Giftig; Fehlt nördlich der Mittelgebirge fast völlig.

Der Bestand scheint mancherorts kontinuierlich abzunehmen - zumindest finde ich es an mir bekannten Fundorten immer seltener.

Krautig, aufrecht, bis etwa 50cm hoch; Stängel kahl, gerieft, oben verzweigt; Blätter wechselständig, 2-4fach gefiedert mit schmalen Zipfeln; Blüten einzeln, orangerot mit schwarzem Grund, bis etwa 30-35mm Ø, Kelchblätter kahl, der Krone anliegend, Blütezeit etwa von Mitte Mai bis Juli;

Wärmeliebend; nur auf Kalkböden; Lehmäcker.

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt