Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Limodorum abortivum / Violetter Dingel §
 

Familie:

Orchidaceae / Orchideengewächse


Fundort (Foto):

Agriolefkes / Pilion / Griechenland


Datum (Foto):

28. Juni 2017


Gefährdung und Schutz:

In Deutschland "Vom Aussterben bedroht" - Rote Liste 1 / Besonders geschützt nach: Washingtoner Artenschutzübereinkommen, EG Verordnung 1332/05 [EG]
Anhang: B; BNatSchG / BArtSchV.

Limodorum abortivum / Violetter Dingel / Orchidaceae / Orchideengewächse Limodorum abortivum / Violetter Dingel / Orchidaceae / Orchideengewächse Limodorum abortivum / Violetter Dingel / Orchidaceae / Orchideengewächse Limodorum abortivum / Violetter Dingel / Orchidaceae / Orchideengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Der Violette Dingel ist auf  Ektomykorrhiza-Pilze angewiesen. Das Chlorophyllin der Pflanze reicht nicht aus.

In Deutschland nur an wenigen Standorten im Süden und Südwesten.

Aufrecht, bis 75cm hoch; ohne grüne Blätter; Blüten meist violett, ebenso die wenigen Stängelbläter; Sporn der Blüten lang; Sepalen bis 23mm lang; Blütezeit etwa von Mai bis Juli. In Deutschland unverwechselbar.

Lehmige Böden, gerne auf Kalk (aber auch auf schwach sauren Böden), überwiegend in lichten Wäldern, aber auch im Offenland.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt