Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae
Spannweite:

etwa 25-33mm / etwa 25-33mm

Besondere Merkmale:

Vorderflügel beim Männchen schwärzlichblau, beim Weibchen dunkelgelblichgrau glänzend, mit je 5 roten, unscharf begrenzten Flecken die auch ineinanderfließen können, der Fleck an der Flügelspitze ist ±beilförmig; Hinterflügel leuchtend rot mit schmalem schwarzen Saum; die Beine sind weiß.
Rotwidderchen im Vergleich.

Wo zu finden:

Überwiegend auf sonnigwarmen Kalkmagerrasen, Trocken- und Halbtrockenrasen.

Wann zu finden:

Etwa von Ende Mai bis Juli.

mehr Fotos unten

Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae 

Fundort: / Saupurzel / Karlstadt
Datum: 14. Juni 2008


Anmerkungen / Lebensweise:

Das Beilfleck-Widderchen ist insbesondere in trockenwarmen und blütenreichen Kalkgebieten meist nicht selten. Interessant ist bei diesem Rotwidderchen die unterschiedliche Färbung der Vorderflügel, das gibt es bei keiner anderen Art.
Rund um Hattersheim fand ich es bislang nur am oberen Rand der "Grube" in dem sich der "Naturlehrpfad NSG Weilbacher Kiesgruben" befindet. Innerhalb der "Grube ist es nicht zu finden, dort kommt dagegen das Esparsetten-Widderchen (Zygaena carniolica) vor.

Raupenfutterpflanze: Hufeisenklee (Hippocrepis comosa), Bunte Kronwicke (Securigera varia), Esparsette (Onobrychis viciaefolia) und wohl auch Hornklee (Lotus corniculatus)

Gefährdung und Schutz: "Gefährdet" - RL 3 / Besonders geschützt nach BArtSchV und BNatSchG

 
 

Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae
/ Rundweg NSG
Weilbacher Kiesgruben

02. Juni 2007
 

/ Rundweg NSG
Weilbacher Kiesgruben

02. Juni 2007

/ Rundweg NSG
Weilbacher Kiesgruben

02. Juni 2007

Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae
/ Rundweg NSG
Weilbacher Kiesgruben

02. Juni 2007
 

/ Rundweg NSG
Weilbacher Kiesgruben

02. Juni 2007

/ Rundweg NSG
Weilbacher Kiesgruben

02. Juni 2007

Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae
Links - rechts /
Saupurzel / Karlstadt

06. Juni 2008
 

Links - rechts /
Saupurzel / Karlstadt

06. Juni 2008

Links - rechts /
Saupurzel / Karlstadt

14. Juni 2008

Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae Zygaena loti / Beilfleck-Widderchen / Nachtfalter - Widderchen - Zygaenidae - Zygaeninae  
/ Saupurzel / Karlstadt

14. Juni 2008
 

/ Saupurzel / Karlstadt

14. Juni 2008

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt