Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Tachina ursina / Ohne deutschen Namen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
Größe:

etwa 9-16mm / etwa 9-16mm

Besondere Merkmale:

Hummelartig, groß, Thoraxbehaarung gelb bis weißlichgelb; Abdomen mit kaum entwickelten oder fehlenden rötlichen Seitenflecken, Scutellum ohne gekreuzte Apikalborsten (vergleiche mit Tachina lurida - weiter unten sind Vergleichsfotos).

Wo zu finden:

Überwiegend in Waldnähe: z.B. Waldränder, Lichtungen bzw. sehr lichte Wälder.

Wann zu finden:

Etwa von März bis Mai.

mehr Fotos unten

Tachina ursina / Ohne deutschen Namen / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera 

Fundort: / Leudelsbachtal / Markgröningen
Datum: 29. März 2019


Lebensweise:

Tachina ursina ist mehr an Wald gebunden als ihre Schwesterart Tachina lurida. Als Wirte dienen sicherlich Raupen verschiedener Nachtfalter (z.B. Noctuidae, Notodontidae), belegt ist dies bislang aber offenbar nicht.

Diese vergleichsweise großen haarigen Fliegen sitzen gerne auf Blättern. Die Männchen findet man häufig auch auf Ansitzwarten (z.B. Pfosten, Äste). Dort warten sie auf vorbei fliegende Weibchen. Häufig wird alles angeflogen, was auch nur annähernd die Größe eines Weibchens hat (Hummeln, Bienen, Schwebfliegen, Schmeißfliegen).

Nahrung: Imago: Nektar, Honigtau  Larven: Wirte nicht sicher bekannt, vermutlich Raupen von Eulenfaltern (Noctuidae) oder anderen, ähnlich große Nachtfalterarten

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Das präparierte Tier auf den Fotos unten stammt aus der Sammlung des Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart.

 

Tachina ursina / Ohne deutschen Namen / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Tachina ursina / Ohne deutschen Namen / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera  
/ Leudelsbachtal / Markgröningen

29. März 2019
 

/ Leudelsbachtal / Markgröningen

29. März 2019

 
Tachina ursina / Ohne deutschen Namen / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Tachina ursina / Ohne deutschen Namen / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Tachina ursina / Ohne deutschen Namen / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera

/ coll. SMNS

/ coll. SMNS

/ coll. SMNS
 
Tachina lurida und Tachina ursina im direkten Vergleich Tachina lurida und Tachina ursina im direkten Vergleich Tachina lurida und Tachina ursina im direkten Vergleich

Tachina lurida und Tachina ursina
 im direkten Vergleich

Tachina lurida und Tachina ursina
 im direkten Vergleich

Tachina lurida und Tachina ursina
 im direkten Vergleich

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 02. August 2019

© 2005 - 2019 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt