Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Elasmotropis testacea (Herrich-Schaeffer, 1830)
(conf. Viktor Hartung)

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Netz- bzw. Gitterwanzen - Tingidae
Größe:

etwa 2,7-3,5mm / etwa 2,7-3,5mm

Besondere Merkmale:

Blassgelb, letztes Fühlerglied verdickt und dunkel. In Mitteleuropa nahezu unverwechselbar.

Wo zu finden:

In Mitteleuropa offenbar monophag auf Drüsenblättriger Kugeldistel (Echinops sphaerocephalus).

Wann zu finden:

Etwa von März bis November. 

 

Elasmotropis testacea (Herrich-Schaeffer, 1830) / Netz- bzw. Gitterwanzen - Tingidae

Fundort: Diafani / Karpathos / Griechenland
Datum: 29. Mai 2019


Lebensweise:

Elasmotropis testacea kommt in Deutschland vor allem im Osten und Süden vor, scheint aber ihr Verbreitungsareal zu erweitern. Die offenbar einzige Wirtspflanze in Mitteleuropa, die Drüsenblättrige Kugeldistel, ein Neophyt aus Zentralasien und Südeuropa, verbreitet sich ebenfalls, was die Ausbreitung dieser Netzwanze erst ermöglicht.

Man findet Elasmotropis testacea fast ganzjährig auf der Unterseite der Blätter der Wirtspflanzen. Die Eiablage erfolgt vor allem im Frühjahr und reicht bis in den Juni hinein.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte  Larven: Pflanzensäfte

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Goldwespen sind nicht einfach am Foto zu bestimmen, doch in diesem Falle hat es geklappt.

 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 08. November 2019

© 2005 - 2019 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt