Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück

Vaccinium oxycoccos / Gewöhnliche Moosbeere
 

Familie:

Ericaceae - Heidekrautgewächse


Fundort (Foto):

Schwarzes Moor / Rhön


Datum (Foto):

21. Juni 2008


Gefährdung und Schutz:

In D gilt die Art als "Gefährdet" - Rote Liste 3; nicht geschützt.

Vaccinium oxycoccos / Gewöhnliche Moosbeere / Ericaceae - Heidekrautgewächse / Rote Liste 3 Vaccinium oxycoccos / Gewöhnliche Moosbeere / Ericaceae - Heidekrautgewächse / Rote Liste 3

Anmerkungen:

Merkmale:

Vorkommen:

Auch wenn die Beeren dieser Pflanze essbar sind, sollte man sie schonen, da die Art immer seltener wird.

Holzig, Zwergstrauch, bis max. 8cm hoch; Blätter wechselständig, nadelartig; Blüten einzeln, rosa, lila, seltener karminrot bis violett, Blütezeit etwa von Juni bis August; die kugeligen, gelbroten bis roten Beeren sind essbar, bis 8mm.

Kalkmeidend; nasse bis feuchte, saure Böden; Hoch- und Zwischenmoore, Torfstiche, lichte Moorbirkenwälder.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 30. April 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt