Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Teucrium montanum / Berg-Gamander
 

Familie:

Lamiaceae / Lippenblütengewächse


Fundort (Foto):

Karlstadt / Saupurzel


Datum (Foto):

12. Juni 2008


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Teucrium montanum / Berg-Gamander / Lamiaceae / Lippenblütengewächse Teucrium montanum / Berg-Gamander / Lamiaceae / Lippenblütengewächse 

Anmerkungen:

Merkmale:

Vorkommen:

Der Berg-Gamander fehlt in weiten Teilen Deutschlands, häufiger nur auf der Schwäbisch-Fränkischen Alb, im Spessart, Rhön, Eifel, Alpenraum.

Zwergstrauch, oft polsterbildend, bis 20cm hoch, Stängel kantig; Blätter gegenständig, lanzettlich; Blüten gelb, Unterlippe fünfzähnig, Oberlippe fehlt (Merkmal der Teucrium-Arten), Blütezeit etwa von Juli bis September.

Nur auf Kalk; trockene, stickstoffarme Böden armer Standorte; Fels- und Schotterfluren, Trocken- und Halbtrockenrasen.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 30. April 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt