Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Potentilla anserina / Gänse-Fingerkraut
 

Familie:

Rosaceae / Rosengewächse


Fundort (Foto):

Rundweg NSG Weilbacher Kiesgruben


Datum (Foto):

28. April 2007


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Potentilla anserina / Gänse-Fingerkraut / Rosaceae / Rosengewächse

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Die zarten, jungen Blätter kann man zu Salat, zu Gemüse, oder zu Pesto verarbeiten; die Wurzel im Spätsommer ausgegraben, schmecket leicht nussig, kann man roh (Salat) oder gedünstet essen; ein Tee aus getrockneten Blüten und Blättern soll bei Durchfall helfen.

Flache Rosetten, Stängel seitwärts austreibend, nur bis max. 20cm hoch; die gefiederten Blätter vor allem auf der Unterseite silbrig glänzend (weil seidenhaarig); Blüten bis 2cm Æ, die Kronblätter berühren sich, Blütezeit etwa von April bis August.

Keine besonderen Bodenansprüche, häufiger jedoch auf lehmig-tonigen, stickstoffreichen Böden; Pionierrasen, Wiesen, Weg- und Ackerränder.

 

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt