Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Orobanche teucrii / Gamander Sommerwurz
 

Familie:

Sommerwurzgewächse / Orobanchaceae


Fundort (Foto):

Am Fuße des Ipf / Ries-Alb bei Bopfingen


Datum (Foto):

18. Mai 2007


Gefährdung und Schutz:

In Deutschland als "Gefährdet" RL 3 eingestuft. In Hessen kommt diese Art nicht vor; nicht geschützt.

Orobanche teucrii / Gamander Sommerwurz / Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae) Orobanche teucrii / Gamander Sommerwurz / Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Orobanchen sind gemeinhin schwer zu bestimmen, es bleibt bei mir immer ein gewisser Unsicherheitsfaktor bei der Bestimmung; Selten; nur zerstreute Vorkommen (z.B. Schwäbische Alb), in weiten Teilen Deutschlands fehlend; Vollschmarotzer, ohne Blattgrün, Wirte: Teucrium-Arten (z.B. Teucrium montanum).

Aufrecht, ohne Blätter und Blattgrün, 20cm bis 40cm hoch; Blüten bräunlich bis violett, Narbe rot, Blütezeit etwa von Ende Mai bis Juni.

Wärmebedürftig; kalkreiche, magere, trockene Böden; Trocken- und Halbtrockenrasen.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 30. April 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt