Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Ornithogalum umbellatum agg. / Dolden-Milchstern
 

Familie:

Liliaceae / Liliengewächse


Fundort (Foto):

Wiese am Main / Okriftel
Okriftler Düne / Okriftel
Karlstadter Trockengebiete


Datum (Foto):

12. April 2007
21. April 2007
11. Mai 2008


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Ornithogalum umbellatum / Breitblättriger Dolden-Milchstern / Liliaceae / Liliengewächse Ornithogalum umbellatum / Breitblättriger Dolden-Milchstern / Liliaceae / Liliengewächse Ornithogalum umbellatum / Breitblättriger Dolden-Milchstern / Liliaceae / Liliengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Heute werden offensichtlich mehrere, sich sehr ähnelnde Milchsterne (u.a. O. angustifolium) zu einer Artengruppe Ornithogalum umbellatum agg. zusammengefasst;

Krautig, aufrecht, einer Zwiebel entspringend,  Blütenstand bis 30cm hoch, selten höher; 6-9 grundständige Blätter grasartig, mit weißem Mittelstreifen, 5-9mm breit; Blüten weiß, sternförmig, Perigonblätter 4-8mm breit, Blüten bis 60mm Ø,  zu 4-15 in traubigen Dolden, Blütezeit etwa von April bis Mai.

Gerne auf kalkhaltigen, trockenwarmen bis frischen, stickstoffreichen, lehmig-sandigen Böden; Säume von Gebüschen und Feldern, Äcker, Waldränder, Wiesen, Streuobstwiesen, städtische Grünanlagen, Parks.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt