Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Juniperus communis / Heide-Wacholder
 

Familie:

Cupressaceae / Zypressengewächse


Fundort (Foto):

Neuwegschneise / NSG Mönchbruch

Ries-Alb bei Bopfingen


Datum (Foto):

02. September 2006
18. Mai 2007


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Juniperus communis / Gewöhnlicher Heide-Wacholder / Cupressaceae / Zypressengewächse Juniperus communis / Gewöhnlicher Heide-Wacholder / Cupressaceae / Zypressengewächse Juniperus communis / Gewöhnlicher Heide-Wacholder (unreife Früchte) / Cupressaceae / Zypressengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Alte Heilpflanze;
Die Wacholderbeeren sind wichtige Bestandteile verschiedener Schnäpse und auch als Gewürz in der Küche für diverse Gerichte nahezu unentbehrlich (Sauerkraut, Sauerbraten usw.).

Nach meinen bisherigen Beobachtungen wächst Wacholder auf sauren, kalkarmen Böden zumeist säulig und auf kalkreichen eher strauch- bis baumförmig.

Strauch oder auch baumförmig, säulig oder strauchig wachsend, meist 2-6m, aber auch bis 12m hoch; Nadeln spitz, stechend, zu 3-4 in Quirlen, Oberseiten meist weißstreifig; Pflanzen zweihäusig, es gibt also nur rein männliche und weibliche Pflanzen; Blüten in kleinen Zapfen, unscheinbar, gelblich-bräunlich-grünlich, Blütezeit etwa von April bis Mai; Frucht kugelig, 5-6mm Ø, reif schwarz-
braun, bläulich bereift, würzig schmeckend ("Wacholderbeeren").

Trockenwarme bis mäßig frische, eher nähr- und stickstoffarme Böden; Heiden, Kieferwälder, Gebüsche, Magerrasen.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt