Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Galium verum / Echtes Labkraut
 

Familie:

Rubiaceae / Rötegewächse


Fundort (Foto):

An der Speierlingsallee / Hattersheim & Karlstadter Trockengebiete


Datum (Foto):

16. Oktober 2007
13. Juli 2008


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Galium verum / Echtes Labkraut / Rubiaceae / Rötegewächse / Das Echte Labkraut enthält etwa 1mg Labferment auf 100g Kraut. Es wurde deshalb früher auch zur Käseherstellung verwendet / Die Blütensträußchen können wie Holunderblüten zur Limonaden- und Kräuterweinherstellung verwendet werden Galium verum / Echtes Labkraut / Rubiaceae / Rötegewächse / Das Echte Labkraut enthält etwa 1mg Labferment auf 100g Kraut. Es wurde deshalb früher auch zur Käseherstellung verwendet / Die Blütensträußchen können wie Holunderblüten zur Limonaden- und Kräuterweinherstellung verwendet werden

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Das Echte Labkraut enthält etwa 1mg Labferment auf 100g Kraut. Es wurde und wird deshalb zur Käseherstellung verwendet; die Blütensträußchen können wie Holunderblüten zur Limonaden- und Kräuterweinherstellung verwendet werden;

Die Raupen einiger Nachtfalter-Arten nutzen dieses Labkraut als Futterpflanze, z.B. der Kleine Weinschwärmer).

Krautig, aufrecht, bis 80cm hoch, Stängel nicht kantig; Blätter schmal linealisch, zu 6-12 in Wirteln; Blüten gelb, duftend, Kronblätter mit Spitze, Blütezeit etwa von Juni bis Oktober.

Trocken- und Halbtrockenrasen, Wiesen, Weiden, Gebüschsäume, Waldränder, Wegränder.

xxx

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt