Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Euonymus europaea / Europäisches Pfaffenhütchen / Spindelstrauch
 

Familie:

Celastraceae / Spindelbaumgewächse


Fundort (Foto):

Rundweg NSG Weilbacher Kiesgruben

Ludwigsburg-Pflugfelden


Datum (Foto):

19. Mai 2006
10. Oktober 2005
20. Oktober 2006
05. Mai 2011


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

 

Euonymus europaea / Europäisches Pfaffenhütchen / Blüten / Celastraceae / Spindelbaumgewächse / Giftig! Euonymus europaea / Europäisches Pfaffenhütchen (fruchtend) / Celastraceae / Spindelbaumgewächse / Giftig!

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Die rosa bis karminrot gefärbte Samenkapsel erinnert an das Barett eines katholischen Priesters, daher der Name.

Giftig!

Großstrauch, seltener auch baumförmig, bis max. 6m hoch; Zweige jung grün, stumpf-vierkantig, alt braun, oft mit weißlichen Korkleisten; Blätter breit lanzettlich, gesägt bis gekerbt; Blüten klein, grünlich-weiß, zu 2-6, Blütezeit etwa von April bis Juni; Früchte rosa bis karminrot, Samenkapseln orange.

Kalkhaltige, nährstoffreiche, leicht feuchte Böden werden bevorzugt. Laub(Buchen-)wälder, Hartholzauwälder, Bachauen (in Gemeinschaft mit Schwarzerlen), Gebüsche, Waldränder; findet auch als Ziergehölz in Gärten und Parks Verwendung.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt