Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Daucus carota / Wilde Möhre

Familie:

Apiaceae / Doldenblütengewächse


Fundort (Foto):

Wiese bei Hattersheim


Datum (Foto):

21. Oktober 2006


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Daucus carota / Wilde Möhre / Apiaceae / Doldenblütengewächse Daucus carota / Wilde Möhre / Apiaceae / Doldenblütengewächse Daucus carota / Wilde Möhre / Apiaceae / Doldenblütengewächse 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Wildform der Kulturmöhre; die jungen Wurzeln lassen sich zu leckerem Wildgemüse verarbeiten; gut erkennbar an der meist vorhandenen, zentralen, dunkel-violett-braunen Einzelblüte; ein weiteres Merkmal ist der vogelnestartige Blütenstand während der Knospung und wieder bei der Samenreifung; fast überall häufig zu finden. Häufig findet man die Weichwanze Orthops campestris in den Blüten- und Samenständen.

Krautig, aufrecht, Stängel borstig-kurz behaart, meist gerippt, bis 120cm hoch; Blätter und Hüllblätter gefiedert; Blüten klein, weiß, in vielstrahligen Dolden, meist mit einer zentralen, etwas vergrößerten, dunkel-violett-braunen, sterilen Einzelblüte, Blütezeit etwa von Juni bis September, Hüllchen vorhanden.

Trockene bis frische, gerne sandig-kiesige, etwas karge Böden, aber auch andere; Wiesen, Weiden, Ruderalflächen, Wegränder.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt