Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Weiter

Claytonia perfoliata / Gewöhnliches Tellerkraut
(syn. Montia perfoliata)
 

Familie:

Montiaceae / Quellkrautgewächse


Fundort (Foto):

"Flörsheimer Schweiz"


Datum (Foto):

09. April 2007


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

 

Claytonia perfoliata / Gewöhnliches Tellerkraut / Kubaspinat / Montiaceae - Quellkrautgewächse / Eingebürgerter Neophyt / Die jungen Blätter schmecken lecker als Salat / Ältere Blätter am besten gekocht, schmeckt ähnlich wie Spinat / Erntezeit ist vorzugsweise im Herbst-Winter Claytonia perfoliata / Gewöhnliches Tellerkraut / Kubaspinat / Montiaceae - Quellkrautgewächse

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Andere Namen: (Winter-)Potulak, Kuba-Spinat; Eingebürgerter Neophyt, Heimat: westliches Nordamerika; Essbar: junge Blätter, Blüten und Triebe als Salat, ältere Pflanzen besser gekocht als Gemüse. Wird besonders in den Niederlanden gewerbsmäßig angebaut. Deshalb im Grenzgebiet am weitesten verbreitet und je weiter davon entfernt, desto seltener werden die Vorkommen.

Krautig, oft dichte Bestände bildend, bis 30cm hoch, Blätter und Stängel fleischig; Hochblätter tellerförmig; Blüten weiß, etwa 4-8mm Ø, zu 5-40, Blütezeit etwa von April bis Juli.

Meist aus Gärten oder von landwirtschaftlichen Flächen verwildert; halbschattige, mäßig feuchte Standorte; Feldränder, Unkrautbestände, Gebüschsäume, Gärten, Baumschulgelände, Parks.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt