Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Chamaespartium sagittale / Gewöhnlicher Flügelginster
 

Familie:

Fabaceae / Schmetterlingsblütengewächse


Fundort (Foto):

Nähe Neuwegschneise / NSG Mönchbruch


Datum (Foto):

03. Mai 2007


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Chamaespartium sagittale / Gewöhnlicher Flügelginster / Pfeil-Kleinginster / Fabaceae / Schmetterlingsblütengewächse / Leguminosae / Zeigt oftmals Oberflächenversauerung an

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Nur im Südwesten Deutschlands verbreitet, westlich etwa bis Würzburg, nördlich bis zur Eifel; zeigt oftmals eine Oberflächenversauerung des Bodens an; die Raupen der Scheck-Tageule (Callistege mi), Grüner Zipfelfalter (Callophrys rubi) und zwei anderen, eher seltenen Bläulingen fressen unter anderem an dieser Pflanze.

Zwergstrauch mit verholzenden Trieben, kriechend, aufsteigend, 10-40cm hoch, Stängel und Triebe breit geflügelt; Blätter nicht gefiedert, elliptisch; Blüten gelb, in endständiger Traube, Blütezeit etwa von Mai bis August.

Trockenwarme Standorte; Trocken-, Halbtrocken- und Magerrasen, (Sand-)Heiden; Waldränder.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt