Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Calystegia sepium / Gewöhnliche Zaunwinde (auch Ufer-Zaunwinde)
 

Familie:

Convolvulaceae / Windengewächse


Fundort (Foto):

Mouresi / Pilion / Griechenland

Wassergrabenrand / NSG Mönchbruchwiesen


Datum (Foto):

28. Juni 2017
13. Juni 2006


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Calystegia sepium / Ufer-Zaunwinde / Convolvulaceae / Windengewächse Calystegia sepium / Ufer-Zaunwinde / Convolvulaceae / Windengewächse Calystegia sepium / Ufer-Zaunwinde / Convolvulaceae / Windengewächse

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:
Giftig!

Futterpflanze der Raupen der auf Windengewächse spezialisierten Zaunwinden-Trauereule (Aedia funesta).

Krautig, windend, 1-3m hoch (lang); Blätter ±herzförmig, zugespitzt; Blüten weiß, manchmal die Blütenblätter mit rosa Mittelstreifen, bis etwa 70mm Ø, Blütezeit etwa von Juni bis September.

Pionierpflanze; Nährstoffreiche Fluss- und Gewässerufer aller Art; auf Äckern, gerne Kalkböden; im Siedlungsbereich in städtischen "Schmuddelecken"; Deponien; "Unkrautbestände".

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt