Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Allium scorodoprasum / Schlangen-Lauch
 

Familie:

Alliaceae / Lauchgewächse
(= Liliaceae / Liliengewächse i.e.S.)


Fundort (Foto):

NSG Mönchbruchwiesen
NSG Mainzer Sand


Datum (Foto):

06. Juni 2007
14. Juni 2009


Gefährdung und Schutz:

In Deutschland nicht gefährdet / in Hessen auf der Vorwarnliste.; nicht geschützt.

Allium scorodoprasum / Schlangen-Lauch / Alliaceae / Lauchgewächse (= Liliaceae / Liliengewächse i.e.S.) Allium scorodoprasum / Schlangen-Lauch / Alliaceae / Lauchgewächse (= Liliaceae / Liliengewächse i.e.S.) Allium scorodoprasum / Schlangen-Lauch / Alliaceae / Lauchgewächse (= Liliaceae / Liliengewächse i.e.S.) 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Auch Wilder Lauch genannt. Kann wie Schnittlauch verwendet werden, doch finde ich die Art so schützenswert, dass man dies besser unterlassen sollte; ähnlich, aber meist an anderen Standorten ist Allium sphaerocephalon / Kugelköpfiger Lauch.

Aufrecht, einer Zwiebel entspringend, Blätter unscheinbar bis hinfällig, Blütenstängel bis 100cm hoch; Scheindolde mit Brutzwiebeln, Blütezeit etwa von Juni bis August;

Nährstoffreiche, mäßig trockene, lieber wechselfeuchte Böden; Auwälder, Feucht- und Nasswiesen, kalkreiche Weinberge und Äcker, aber auch Ruderalflächen.

xxx

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt