Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Ophrys sphegodes ssp. araneola / Kleine Spinnen-Ragwurz §
 

Familie:

Orchidaceae / Orchideengewächse


Fundort (Foto):

Karlstadter Trockengebiete
Taubertal


Datum (Foto):

04. Mai 2008
20. April 2013


Gefährdung und Schutz:

In Deutschland als "stark gefährdet" - RL 2 eingestuft, in Hessen gilt die Art als ausgestorben; durch intensive Beweidung und unbedachtes Betreten und Befahren der sensiblen Halbtrockenrasen ist der Bestand weiter im Rückgang begriffen.

Streng geschützt nach:

Washingtoner Artenschutzübereinkommen

EG Verordnung 1332/05 [EG]
Anhang: B

BNatSchG / BArtSchV

Ophrys sphegodes ssp. araneola / Kleine Spinnen-Ragwurz /  Orchidaceae / Orchideengewächse Ophrys sphegodes ssp. araneola / Kleine Spinnen-Ragwurz /  Orchidaceae / Orchideengewächse

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Sehr selten, in weiten Teilen Deutschlands fehlend.

Schlank, aufrecht, bis 30cm hoch; Grundblattrosette aus bis zu 6 Blättern, Stängel an der Basis meist mit zwei Blättern, alle Blätter silbrig überhaucht; bis zu acht Blüten, Sepalen und Petalen grün, letztere meist etwas dunkler, Lippe bis 6-7mm lang, braun oder grünlich mit gelblichem Rand, etwa in der Mitte mit angedeuteter "H"-förmiger Zeichnung, Blütezeit etwa April bis Mai.

Nur auf Kalkböden in klimatisch sehr günstigen Lagen; trockenwarme, bis mäßig feuchte Böden; Halbtrockenrasen, lichte Kiefernwälder.

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt