Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Alucita grammodactyla / Federgeistchen
(oder eine der Verwechslungsarten A. hexadactyla bzw. A. desmodactyla)

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Nachtfalter - Alucitidae - Federgeistchen 
Spannweite:

etwa 14-17mm / etwa 14-17mm

Besondere Merkmale:

Die Flügel sind die Besonderheit der Federgeistchen. Sie bestehen nicht aus einem Stück, sondern aus in der Regel je 12 einzelnen gefiederten Teilen.

Wo zu finden:

Laubwaldränder, gebüschreiche Gebiete, Parks.

Wann zu finden:

Etwa von April bis September. 

 

Alucita grammodactyla / Federgeistchen (oder eine der Verwechslungsarten A. hexadactyla bzw. A. desmodactyla) / Nachtfalter - Alucitidae - Federgeistchen

Fundort: ♀♂? / In meiner Küche / Hattersheim
Datum: 14. April 2009


Anmerkungen / Lebensweise:

Leider lässt sich dieses Federgeistchen nicht hundertprozentig sicher bestimmen. Die beiden Verwechslungsarten A. hexadactyla und A. desmodactyla sind meist nur mikroskopisch zu 100% zu unterscheiden.

Raupenfutterpflanze: Blattminierer

Gefährdung und Schutz: Federgeistchen sind keine häufigen Nachtfalter. Man findet sie zum Teil in den Roten Listen einiger Bundesländer / Nicht unter Schutz gestellt.

 
 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 14. Dezember 2018

© 2005 - 2019 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt