Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Malacosoma neustria / Ringelspinner

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Nachtfalter - Glucken - Lasiocampidae - Lasiocampinae
Spannweite:

etwa 25-35mm / etwa 30-45mm

Besondere Merkmale:

Die Grundfarbe der Falter variiert von hell gelblichbraun bis dunkelbraun; die Vorderflügel haben eine Zeichnung aus zwei schmalen Querlinien die bei hellen Faltern von bräunlicher und bei Dunklen weißlicher gefärbt sind. Die Weibchen sind meist größer als die Männchen und haben keine gekämmten Fühler.
Die bis 60mm lang werdenden Raupen sind leuchtend blaugrau gefärbt und tragen auf dem Rücken eine weiße und zwei gelbe, schwarz abgesetzte Linien; besonders an den Seiten sind sie lang behaart.

Wo zu finden:

Streuobstwiesen, lichte Wälder, Gebüschsäume.

Wann zu finden:

Etwa von Juni bis August.

 

Malacosoma neustria / Ringelspinner (Raupe) / Nachtfalter - Glucken - Lasiocampidae - Lasiocampinae 

Fundort: Neuwegschneise / Mönchbruch♀♂
Datum: 16. August 2008


Anmerkungen / Lebensweise:

Der nachtaktive Gewöhnliche Ringelspinner ist wärmeren Regionen weit verbreitet, doch nirgends sehr häufig. Zudem scheinen die Populationen insgesamt geringer zu werden.

Leider fand ich noch nie einen Falter. Diese eine Raupe auf dem Foto ist meine bislang einzige Begegnung mit dieser Art gewesen.

Raupenfutterpflanze: Blätter verschiedener Laubgehölze, z.B. Schlehe, Weide, Buche, aber auch an verschiednen Obstbäumen wie Apfel oder Birne. Ich fand diese Raupe auf der Erde unter einer Birke.

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

 
 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 16. Dezember 2017

© 2005 - 2018 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt