Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Calosoma inquisitor / Kleiner Puppenräuber §

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Laufkäfer - Carabidae - Carabinae
Größe:

etwa 13-21mm / etwa 13-21mm

Besondere Merkmale:

Kupferfarben, Deckflügel insbesondere an den Seiten häufig mit Grünglanz; Beine schwarz; Deckflügel mit feinen Längsrillen.

Wo zu finden:

Laubwälder, Parks.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis Oktober.

 

Calosoma inquisitor / Kleiner Puppenräuber / Laufkäfer - Carabidae - Carabinae

Fundort: Greutterwald / Stuttgart
Datum: 27. Mai 2017


Lebensweise:

Calosoma inquisitor ist ein recht flugtüchtiger Laufkäfer der sich gut neue Lebensräume erschließen kann. Er ernährt sich räuberisch von anderen Insekten und deren Larven. Bevorzugt werden Schmetterlingsraupen als Beute. In diesem Punkt ist seine Lebensweise mit dem nächsten Verwandten, dem Großen Puppenräuber (Calosoma sycophanta) vergleichbar. Die Käfer jagen sowohl auf Büschen und Bäumen als auch am Boden.

Die Larven von Calosoma inquisitor leben ebenfalls räuberisch.

Nahrung: Imago: Räuberisch  Larven: Räuberisch

Gefährdung und Schutz: Gefährdet - RL 3 / Besonders geschützt nach BNatSchG bzw. BArtSchV

Anmerkungen:

In Deutschland weit verbreitet aber meist selten.

 
 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 25. Oktober 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt