Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Rhagonycha lignosa / Bleicher Fliegenkäfer

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Weichkäfer - Cantharidae
Größe:

etwa 5-7mm / etwa 5-7mm

Besondere Merkmale:

Flügeldecken hell gelblichbraun, die Enden manchmal zum Teil geschwärzt; Beine orangebraun; Halsschild schwarz; die ersten beiden Fühlerglieder orange, die anderen schwarz.

Wo zu finden:

Wälder, Waldränder, Gebüsche.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis Juli.

 

Rhagonycha lignosa / Bleicher Fliegenkäfer / Weichkäfer - Cantharidae

Fundort: Weiher am Tiefenbach / Stuttgart-Rohracker
Datum: 17. Mai 2015


Lebensweise:

Rhagonycha lignosa ist eine Art der lichten Laub- und Mischwälder. Die Käfer findet man auf Blüten und Blättern. Als Nahrung dienen kleine Insekten, aber auch Nektar, Pollen und Honigtau werden nicht verschmäht.
Die Larven des Bleichen Fliegenkäfers findet man am Boden, sie sind kleine Räuber und fressen kleine Insekten und Schnecken.

Nahrung: Imago: kleine Insekten, Pollen, Nektar, Honigtau   Larven: Räuberisch, kleine Insekten, Schnecken

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Eine in Deutschland weit verbreitete Art.

 
 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt